Video abspielen
Radreisemesse in Ostfriesland

Schlag den Weers! - Die Fahrradwette


„Top die Wette gilt!“ Welcher Tourismusort wird es schaffen, mehr Radfahrer zu ihrer Veranstaltung zu bewegen? Dornumersiel oder Großefehn? „Schlag den Weers“ oder die „Rad & Reise“ 2011 in Timmel? Macht mit und werdet Teil eines unvergesslichen Events!

Am 31.07.2011 um 11:00 Uhr heißt es am Hafen von Dornumersiel: „Schlag den Weers – Die Fahrradwette“. Ziel ist es, mehr als 5000 Radfahrer zu mobilisieren und so die Besucherzahl der "Rad & Reise" 2011, der ersten ostfriesischen Radreisemesse in Timmel, zu übertreffen.

Entdecken Sie rund um den Hafen die neuesten Highlights zum Thema Fahrrad: Testen Sie z.B. die neuen E-Bikes von Windflüchter,  machen Sie eine Probefahrt auf dem SEGWAY Testparcours oder lassen Sie ihren Drahtesel gratis in einer Fahrrad-Waschanlage auf Hochglanz bringen!
Einen der absoluten Höhepunkte bildet der 1. Fahrrad-Flugcontest. Die mutigsten Biker sind aufgefordert mit einem Fahrrad ins Hafenbecken von Dornumersiel zu „fliegen“. Der spektakulärste „Flug“ wird von einer Jury gekürt. Selbstverständlich müssen Sie nicht ihr eigenes Fahrrad opfern – die Räder werden von der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum zur Verfügung gestellt.
Das Highlight der Veranstaltung ist die Bekanntgabe des Wettergebnisses: Wer durfte im Rahmen der gemeinsamen Förderung des Radtourismus in Ostfriesland mehr Besucher begrüßen? Die Großefehn Tourismus GmbH vertreten durch Gerd Weers oder die Eventabteilung der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum?

Auch das Rahmenprogramm kann sich an diesem Tag sehen lassen: Typisch ostfriesisch, starten um 11:00 Uhr der Shantychor aus Nenndorf und die Sieler Wichter un´ Jungs aus Dornumersiel mit Liedern von der Seefahrt. Die „Helmut Bengen Band“ wird auf der großen Showbühne mit Oldies, Rock, Pop und bekannten „Evergreens“ für Stimmung sorgen.
Gegrillte Leckereien sowie gekühlte Getränke warten auf alle hungrigen und durstigen Radfahrer. Die ersten 1.000 Mitarbeiter der Firma Enercon, die mit Fahrrad und Dienstausweis am Hafen von Dornumersiel eintreffen, können kostenlos das neue Getränk der Privatbrauerei Barre, die Fassbrause testen. 

Und die Wetteinsätze? Sollte die Eventabteilung die Wette verlieren, wird das Team einen Tag im AWO Wohnheim Großefehn in der Betreuung arbeiten.
Sollte Herr Weers die Wette verlieren, wird Herr Weers mit seinem Team am Hafen von Dornumersiel als Marktschreier Fisch verkaufen. Der Erlös kommt dem Lese-Nest Dornum zu Gute.

Also, auf nach Dornumersiel und „Schlag den Weers!“

Schlag den Weers! – Die Fahrradwette wird unterstützt von der Privatbrauerei Ernst Barre GmbH in Lübbecke, dem Yachtclub Accumersiel e.V. und Lothar Freese Bosch Service in Aurich.


Mehr Informationen finden Sie hier zum Download im Rahmen des Flyers oder online unter www.dornum.de


Suchen & buchen
Anreise
Abreise
Personen
Persönliche Beratung
04945 959995
Schriftgröße
0 gesammelte Dokumente: ansehen